MB Unimog 1200/1600 Full Pack 1.0.0

MB Unimog 1200/1600 Full Pack

T0bi69, Gallinger, CEAModding, RaV-Technik

Hochgeladen von T0bi69




Hier ist eine ganz neue Unimog-Serie!

Konfigurationen:
Motor U1200
Motor U1600

Rad Konfiguration Normal
Rad Konfiguration Breit

Neue Texturen und Farben:
Normal, orange-kommunal
Blau
Dunkelgrün

Es gibt auch eine Konfiguration für die Fronthydraulik!

Neue Skripte:
Dynamisches Abgas
Beifahrer Option
Dynamischer Schlauch

Neue V2 Änderungen/Funktionen:
Animierte Teile
Arbeitsleuchten und Fahrerhaus Lichter
Türöffner
Indoor Huds Animation
Texturänderungen
Neue Räder, Felgen, Reifen
Andere Fahrzeugphysik, max. 80 km/h
Hinzugefügt der untere Haken für Maschinen
Motorversionen, Zusätzliche Details für das Motormodell!
Geänderte Kameras & Lichter


Keine log fehler

Alle Änderungen mit der Erlaubnis des Autors!
Vielen Dank T0bi69 für Hilfe in diesem Projekt!


Teilen

  • Die damaligen Unimog`s waren meiner Meinung nach viel besser. Im Shop kann ich mit oder ohne Fronthydraulik wählen, aber auch bei der Auswahl ohne, bleibt sie dran. Beide Reifenvarianten schauen im Inneren durch die Kotflügel. Die breiten Reifen ständig und die schmaleren auf jeden Fall beim Lenken. Schön wäre es auch, wenn man die Aufbauten wechseln könnte und einfach von Außen die Hydraulik ab bzw. an bauen könnte. Zur Zeit habe ich ihn erst mal aus dem Modordner heraus genommen, aber vielleicht wird ja noch weiter daran gearbeitet und er darf zurück.
    Die BM-Modding Mog`s waren echt klasse.
  • Auf jeden Fall ein geiles Modell. Ich mich mal Hingesetzt und eine Modvorstellung gemacht.
    youtu.be/65BNabtZ30U
  • Man vergleiche mal den mit dem von BM-Modding...
    ...bei dem scheinen eindeutig die Maße nicht zu stimmen, zumindest im Frontbereich. Alles zwischen Scheibe und Kühlergrill wirkt so gezogen.
    Im Gegensatz dazu wirken die Scheinwerfer am Fahrerhaus winzig, wobei ich da keinen richtigen Vergleich finde, da sämtliche U1600 auf Bildern Runde haben, aber die sind auch etwas größer.
    Und gut, die Reifen sind ganz klar die von BM-Modding, die FH ist es anscheinend auch. ^^
    Und 123 MB sind meiner Meinung nach auch zu viel...

    Gut, ich weiß, meckern auf hohem Niveau.. ^^
    • Die 123 MB (bei mir sinds 128) kommen von der "nachlässigen" Art der Zusammenstellung. Viele Dateien, darunter auch Texturen, sind in der Verzeichnisstruktur mehrfach vorhanden und über alle möglichen Ordner verteilt. In dem Archiv sieht's aus, wie beim Häuptling hinter'm Sofa...

      Ich hab den mal ein wenig ausgemistet und bin jetzt bei 118 MB, aber da ist noch viel Luft.
    • Ich hab den von BM-Modding konvertiert und bin trotz Zusätzlicher Einbauten bei nur 47,x MB ^^
      Also müssten theoretisch wenn der hier vernünftig gemacht wird 50 MB drin
    • Ja ich weiß auch nicht, was der da veranstaltet hat. Irgendwie von allen Unimogs die er finden konnte die Dateien in einen Topf geschmissen und mal kräftig umgerührt... sind ja auch 3 gleiche Modelle mit jeweils einer fest verbauten Farbe, statt 1 Modell mit Farbauswahl... usw. usf.

      Im Log hängt auch noch:

      ---
      Warning: Missing l10n for button BordwandLinks in FS_17UnimogU1600FullEdition
      Warning: Missing l10n for button BordwandRechts in FS_17UnimogU1600FullEdition
      Warning: Missing l10n for button BordwandHeck in FS_17UnimogU1600FullEdition
      Warning: Missing l10n for button Oberlencker in FS_17UnimogU1600FullEdition
      ---

      Da überleg ich noch, ob ich versuche das zu beheben, oder gleich auf den echten 17er von BM warte. ;)

      Das falsch geschriebene "Oberlencker" hatte ich in der Konfiguration schonmal korrigiert, dann waren aber sowohl der Oberlenker als auch die hintere Ladebordwand nicht mehr steuerbar. Schon schade wenn man bedenkt, daß dies bis jetzt der brauchbarste Unimog ist, den ich für den 17 finden konnte... :-/
  • ist das nicht der von bm modding?