Beiträge von Maddin1986

    Es ist viel passiert:


    Eigendlich rechnete Maddin mit Schnee und Eis aber es Schneite zum Glück nur. Also hieß es Tiere Füttern und Wasser geben. Die Wiesen bekamen noch Gülle ab

    (Leider hat hab ich hier einen Fehler mit den Bildern gemacht und naja sie sind weg^^)



    Als es wieder schön wurde wagte Maddin und seine Freundin in bisher unbekannte Gebiete. Es wurden 1,5 felder geopfert für eine ungewisse Pflanze.

    Wie wird sie Wachsen? Wie groß wird sie? Wie ernte ich es?

    Das letze muss sich Maddin noch überlegen aber beim setzen ist er genau (zum glück gibt es GPS) und sehr gespannt ob sich die Pappel auch lohnt!

    (Wie werde ich im Game ohne manioulation eigendlich meine 10 übrigen Pappelkisten los? Hätte nicht gedacht dass ich so wenig brauche....)





    Nun beginnt eine stressige Zeit für alle es Duftet nach Frühling also heißt es Saatbett vorbereiten und Sähen...Was auf welche Fläche ist hier die frage! Ein Feld gieng für das Ackergras für Silage und co drauf. 2 Felder änderte er ebenfalls mit Ackergras ab.





    So verstrichen die 2 Tage nu wird es höchste zeit für Weizen Gerste Raps und Kartoffel. Am Abend dann der Lichtblick...
    Ist das der LKW beim Händler, mim Dringend beötigten Saatgut? (bin kein freund von Saatgut Silo und Produktion)



    Ich habe mich nun auch dazu entschlossen dass ich beim Deutz bleibe und mir wieder einen MB Track hole. Also hab ich den neuen einfach ausgetauscht... Danke FBM :muahaha:8o

    Am nächsten Morgen kurz nach 6 war Maddin verschlafen wie immer in den Stall und Traute seinen Augen nicht..... Kein Schnee.... Alles weg. Also ran an den erst weggefahren Mist (die arbleit war umsonnst.) und ab auf die Felder.... seine Freundin durfte den Ersatzschlepper testen fur den MBtrac, welcher auf der abschussliste steht.




    Er selbt versuchte gleich den neuen Pflug.... Welch einfaches ziehen.....




    Da alle mit dem Schlepper zufrieden sind von der Vielfalt und Wendigkei entschlossen sich die 2 den in knall Rot zu kaufen.... Der nachbar war gleich neugierig und wollte testen... Maddin dachte... Klar das Güllebecken könnte geleert werden und da ja wieder Schnee angesagt ist, ist jede helfende Hand Gold wert....





    Sooo das wars bis Dienstag auf jeden fall mit Bilder da ich das Wochenende und au jetzt schon bei den Fischköppen auf St. Pauli bin hihi


    Schönes Wochenende

    Inzwischen ist viel Passiert in Kleinseelheim....



    Die Bäume sind gefallen und aus dem Wald geschafft.....


    Maddin wurde von der Bürgermeisterin gebeten doch die nebenstraßen vom Schnee zu befreien und die Hauptstrasse vom Dorf bis zum Sägewerk so zu räumen, dass der unfähige Räumdienst vom Lande was zum Staunen hatte. Mit Schaufeln und Silageschild kam Maddin nicht weit, da kam ihn eine Idee: Warum nicht wegbürsten? Gesagt getan. Die Bürgermeisterin war zufrieden und verpflichtete ihn für die nächsten male das selbe zu tun... aber nicht ohne Bezahlung... Die Bürsten welche anfallen und das ein und andere Feld was eh Prach liegt auf die Hand.... wer würde da nicht nein sagen?



    Genau Maddin nicht!


    Nachdem er diese Tat vollendet hat, dachte er sich er gäbe der Gemeinde noch was gutes und bereitete seinen Plan mit seiner Freundin vor:



    Was hat er mit den Stücken vor?! Er sagte es nicht mal seiner Freundin..... da müssen sich alle überraschen lassen.


    Am Abend war wieder Stallarbeit angesagt. Mit der neuen errungenschaft Spart man sich viel Knochenarbeit, seht selbst (habe das Gerät etwas verändert dass nur noch ein Rundballen hinen passt):





    Am nächsten Tag musste der Mist vom Hof geschafft werden. Die Wiese am BGA Gelände ist hier genau der richtige Platz. Leider hatte Maddin dabei mit einer großen kleinigkeit nicht gerechnet.
     




    Was dann geschah und mit was er nicht rechnete sehnt ihr beim nächsten mal!


    Lasst doch ein paar Komentare da wenn's euch gefällt...

    Der erste Schnee ist gefallen, die Tiere sind gekommen und brauchen Futter und Mietinvestition wurde getätigt.


    (die Zange musste ich aufgrund Callstaks entfernen. halb so wild)



    Die Silage muss geholt und verfüttert werden



    Ganz schön kalt der Winter.....





    Am Abend war dann Maddin noch im Wald und hat Bäume Markiert die ihm Krank vorkamen, um für den nächsten Morgen mit dem gemieteten Waldmonster ein Paar Bäume fällen... Hoffendlich bekommt er die 25000 Mietkosten wieder rein...







    (eigendlich wollte ich an dieser Stelle die Stämme im Sägewerk verkaufen hab dann aber festgestellt, dass ich dort Bretterpaltten herstellen muss. Dies ist ja auch ok, hab ich noch nie gemachht und passt nicht in mein Bild des Landwirtes werde es aber dennoch machen. ABER: habe mit Hackschnitzel über den SiloMod gekauft und alles befüllt wos hingehört das Resultat ist ein erneuter Callstak Terror und mir fehlen nun einige Stämme da das Werk futtert aber keine Paletten ausspuckt. (Habs auch schon im Giantsforum gemeldet / nach lösung rrfragt) Schade nun werde ich wohl Hackschnitzel aus den Stämmen machen und am BGA-Gelände Verkaufen nur ob ich so die nun rund 30000 wieder reinbekomme weiß ich nicht da jetzt noch mehr Kosten kommen. Ich hab ja zum glück meine "LagerStände" der Früchte aus der Windsbach mit übernommen da ich ja ein erstklassiges Umzugs Lohnunternehmen hatte :P. Also halb so Schlimm das Geld bekomme ich so wieder rein weil ich will eigendlich nicht mehr im Ls Lotto über Mods gewinnen..)



    Fortsetzung Folgt

    Früh Morgens ging es los mit den Umzugskisten und Möbel Schleppen. Landwirt Maddin zieht nach Kleinseelheim. Der alte Hof in Windsbach musste einem Industriegebiet weichen sammt Enteignung.

    So sah Maddin keine andere möglichkeit als mit seiner Freundin Emily nach Kleinseelheim zu ziehen.

    Alle Maschienen wie ein teil der Güter müssen mit umziehen. 200 Schafe und 150 Milchkühe. Der Rest wird Verkauft!

    Ein nicht ganz einfaches Vorhaben aber wo ein Wille ist ist auch ein Feldweg!



    Die Luft war Eisig es ist Schnee für den nächsten Tag angesagt aber es gieng um 6Uhr los mim einräumen!


    Abends war alles Aufgeräumt und alle waren Platt wie ein Kuhfladen blos roch es (noch) besser!

    Alle Nötigen Hänger:

     



    Die Grüngeräte sowie Frontladeranhängsel und Gewichte:




    Auch die Sachen für die Kühe und Bodenbearbeitung sind wohlbehalten angekommen:




    Zum Start schenkte der Lohner der Tatkräftig den Umzug managte noch am abend als Überraschung noch einige nötige Ballen, Stroh, Heu, und Silage




    Als dann auch das Teuerste seinen Platz gefunden hatte war es geschafft!




    Was wohl die Zukunft an dem neuen Standort bringen mag neue Wirtschaftszeige oder verhält sich alles gleich wie im anstrengenden Windsbach?

    Wie auch immer ich werde hier weiterhin berichten!






    Hi :servus:


    Ich suche ein Spassiges Grüppchen von Ü20 Jährigen um sich via Ts oder Discord (<Da kenne ich mich nicht aus wobei im Ts auch ned so8o) zu Unterhalten.

    Ich Spiele Bisher eigendlich nur Singleplayer und will mich einfach nebenher unterhalten, denn da solls glei noch mehr spass machen. Wer weiß vielleicht bringt man mich ja au mal zum Mp...


    Zu mir ich bin Ü30 und komme aussm Schwobaländle, voll berufstätig aber leider ned in der Landwirtschaft.



    Würde mich Freuen wenn sich jemand melden würde :)

    Hi ihr


    So versuch nummer 2 da ich auf dem Tablett nicht sehe was ich schreibe :)


    Hi ihr

    Ich bin Maddin, fast 30 +1 Jahre Jung und komme aus dem schönen Schwabenländle

    Ich bin zwar auf dem Land Größ geworden habe aber bisher leider nichts mit der Landwirtschaft zu tun, versuche aber möglichst "Real" im Singleplayer zu spielen.

    Manchmal baue ich mir Mods gering um und Maps Verändere ich eh immer ^^


    Grüßle