25 jahre bsa´s Landwirtschaft

  • So dann gibt´s nun von mir auch mal ein paar Bilder zu sehen.


    Auf meinem mittelständischen Betrieb in Lossberg ging es Heute an´s GPS häckseln.

    Der T5.110 durfte vor dem Fliegl Tandem ran


    Es ging zwar sehr langsam den Berg hoch aber er hat es geschafft


    Auf dem Silo war der 125er Maxxum ran. Kaum war der Wagen leer wurde die Silage schon verteilt


    Als 2tes Gespann war mein T6.175 Blue Power mit einer Hakenlift-Mulde eines befreundeten Lohnunternehmers aus dem Nachbarort am Start. Er hatte zwar nur die etwas kleinere Halfpipe frei, aber der Schlepper hatte doch einige Mühe


    Und auch hier wieder verteilen sobald der Wagen leer war



    So das war´s erstmal fürs erste, ich hoffe euch gefallen die Bilder


    LG 25 jahre bsa

    Man muss Gott für alles Danken auch für einen Oberfranken.


    25 jahre bsa


    Der Oberfranke im Exil in Oberbayern

  • Schon ein paar meiner Lieblings Trekker zu sehen ;) GPS hab ich im Ls glaub ich auch noch nicht gehäckselt, das kommt auf meine To-do Liste ^^

    Hast du die CNH Machinen nur genommen weil du gerade nichts besseres zur Hand hattest oder sind das etwa auch deine Lieblinge ?

    Ich hab auf meiner Lossberg diese Saison auch mit GPS angefangen. Hab im Herbst Roggen gesät und im späten Frühjahr als GPS gehäckselt. Dann nen ordentlichen Spritzer Gülle auf die Felder und anschließend Mais gepflanzt, so kann ich die Felder zwei mal im Jahr abhäckseln.

    Im drauffolgenden Jahr kommt dann Sommergetreide oder Hafer drauf und dann kann das wieder von vorne los gehen. So hab ich sogar ne Fruchtfolge.

    Einfallslos ja die cnh modelle haben es mir etwas angetan

    Echt gute bilder Gefällt mir :respekt: Hast du noch mal link zur Ballengabel ? finde die nicht mehr;(;(;(

  • So hier gibt´s auch mal wieder etwas neues


    Nach meinem Umzug von Lossberg nach Stappenbach(es zieht einen immer wieder in die Heimat) mussten wurden einige Felder bestellt, hier mal ein Bild davon.


    Ich mit meinem neuen 722 am sähen und meine Tochter (Finger weg meine Herren) mit dem 926 am eingrubbern vom Ölrettich


    utt3y8et.jpg


    emfg5brt.jpg


    wjm6vkyd.jpg


    v8bcrqol.jpg


    Ich hab mal etwas mit der Bearbeitung gespielt, ihr könnt mir ja sagen was euch am besten gefällt.


    Beim nächsten mal gibt´s wieder mehr Bilder

    Man muss Gott für alles Danken auch für einen Oberfranken.


    25 jahre bsa


    Der Oberfranke im Exil in Oberbayern

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von 25 jahre bsa ()

  • Heute mal wieder etwas von mir. Es musste für einen Bauern aus dem Ort Gülle ausgebracht werden


    Also ab ging es mit meinem MF und dem Veenhuis 1 Achser mit 15 Meter Schleppschlauch



    Die Autofahrer bekommen irgendwie immer Angst bei dem Fass


    Schleppschlauch ein muss neben dem Wasser


    Und ab zur nächsten Tour


    Als ich Abends auf den Hof kam, war ein Landwirt aus Unterharnsbach da um Siloballen zu holen, die der Lehrling schon aufgeladen hatte


    Irgendwie hat es mir der Filter angetan


    Schicken Abend wünsch ich noch

    Man muss Gott für alles Danken auch für einen Oberfranken.


    25 jahre bsa


    Der Oberfranke im Exil in Oberbayern

  • So nachdem es mir aus irgendeinem Grund den Spielstand zerlegt hat, musste ich ganz neu anfangen. Dabei wurde der komplette Fuhrpark ausgetauscht und als erste Arbeit ging es an das Getreide.

    Horst mit dem Lexion 750 und die beiden Abfahrer ich(T7.225 AC mit Welger DK280R) und Daniel (6145 Profi mit Fliegl DDK240)


    Hannes mit dem alten T7.260 am Lohnpressen mit der Ultima


    So Feierabend auf dem Hof. Die Frau war auch fleißig und hat den Hof mit dem Kärcher etwas gereinigt


    schicken Abend noch

    Domi

    Man muss Gott für alles Danken auch für einen Oberfranken.


    25 jahre bsa


    Der Oberfranke im Exil in Oberbayern

  • Heute war es soweit nach knapp 7000 Stunden auf der Uhr hat mein alter T7 den Geist aufgegeben und musste vom Händler mit dem Tieflader geholt werden.

    ulbpkkos.jpg


    Da es mitten in den Lohnarbeiten war, bekam ich einen Ersatz Schlepper, einen Steyr Terrus 6270 CVT

    3jekkenr.jpg


    Der Terrus musste gleich vor der Ultima ab zum Strohpressen



    Bis jetzt konnte Hannes nur gutes Berichten, vielleicht wird der Terrus auf meinem Hof bleiben

    Man muss Gott für alles Danken auch für einen Oberfranken.


    25 jahre bsa


    Der Oberfranke im Exil in Oberbayern

  • Heute wurde im Lohnbetrieb Gülle gefahren, der Terrus am neuen Zunhammerfass mit Schlitzgerät

    ahpqgcku.jpg


    Schon n großes Teil, hat auch gut Gewicht

    eodvkoco.jpg


    Auf geht´s neue Fuhre holen beim Milchbetrieb

    wrciigpc.jpg


    Horst ist mit dem alten Fliegl Fass für einen Mastbetrieb aus Unterharnsbach unterwegs



    Immer diese schönen Einfahrten

    h2f73evj.jpg


    Noch ist ja der Schwanenhals zulässig

    2hrfvmin.jpg


    Ich wünsch euch noch einen schicken Abend

    Man muss Gott für alles Danken auch für einen Oberfranken.


    25 jahre bsa


    Der Oberfranke im Exil in Oberbayern